Schokoladengugelhupf mit weißer Schokoladensoße





Halli hallo ihr Zuckersüßen!

Letztens wollte ich meinen Vorratsschrank aufräumen und da fiel mir die neue Form auf, die ich bei der zuckersüßen Aktion der zuckersüßen Sweet Laura (ja, der Name ist Programm ^^) gewonnen habe. Schaut doch mal bei ihr vorbei! Da kann man so schöne Sachen zum Backen kaufen ^^

So eine Form kannte ich bisher noch gar nicht. Es ist eine Gugelhupfform, aber anders... 



Und da ich bei einer Aktion der zauberhaften Nina-Katrin von Lady-Apple-Pie mitmache, dachte ich mir "Hey! Die neue Form muss ich endlich mal ausprobieren!"

Und so kam es dann!



Bei dem Event zum Thema "1 Rezept 1000 Ergebnisse" geht es darum, identische Zutaten zu verwenden, ohne das Rezept der anderen Bäckerinnen und Bäcker zu kennen!

Es gibt eine Zutatenliste mit 8 gleichen Zutaten und nur zwei Zutaten darf man noch zusätzlich mit reinpacken!




Das ist doch mal eine geniale Idee und liefert unterschiedliche Ideen zum Backen ^^




Schokoladen-Gugelhupf mit weißer Schokoladensoße

Zutaten:

- 120 g weiche Butter
- 150 g Zucker
- 2 Eier (M)
- eine Prise Salz
- 1 TL Backpulver
- 200 g Mehl
- Abrieb einer Orange
- 50 g Marzipan (geraspelt)

Und hier meine zwei zusätzlichen Zutaten:

- 100 ml Milch
- 30 g ungesüßtes Kakaopulver


Für die Schokoladensoße (nach Wunsch ^^)

- 50 g weiße Schokolade
- 50 ml flüssige Sahne


Zubereitung:

1. Ofen auf 150°C vorheizen.
Die Form einfetten.

(ihr könnt auch eine kleine Kastenform nehmen!
Dann einfach Backpapier rein!)

2. Zucker, Salz und Butter schaumig schlagen. Eier dazugeben und weiter mixen.
Mehl, Backpulver und Kakaopulver dazugeben.
Milch dazugeben und alles mixen bis alles vermischt ist.
Orangenabrieb und Marzipan mit einem Löffel unterrühren.

Alles in die Form füllen und etwa 
65-70 Minuten backen!



Ja, so lange! Sonst ist die Masse nicht durch, weil die Form sehr tief ist!

3. Die Schokolade in Stücke brechen.
Sahne erhitzen (nicht kochen!)
und die Schokolade darin auflösen.

Am besten schmeckt der Kuchen noch warm aus dem Ofen
und mit der warmen Soße mmmmhhhhhh ^^

Einfach himmlisch!

Und der Duft ^^


Schokolade, Marzipan und der leichte Orangengeschmack passen einfach
so gut zusammen !

Für mehr Ideen klickt euch doch auf den Blog 
der anderen Zuckerfeen ^^
Das ist doch auch eine schöne Gelegenheit neue Blogs kennenzulernen ^^



Zuckersüße GrüßeEure Fräulein Zuckerbäckerin 





Kommentare:

  1. Oh der Kuchen sieht ja himmlisch aus :)
    Toll, was du aus den Zutaten gezaubert hast
    Ich verberge mich übrigens hinter Zuckerbäckerin Sara, würde mich freuen, wenn du mich noch mit verlinken würdest: http://sarascupcakery.blogspot.de <3

    Liebste Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir du Liebe ^^

      Ach dich habe ich noch gesucht :)) Und war mir gar nicht sicher!
      Das mache ich sofort!

      Zuckersüße Grüße

      Löschen
  2. Wie wundervoll, dass Du Schokolade mit in das Rezept eingebaut hast! Der Gugl sieht absolut traumhaft aus und ich kann mir richtig vorstellen, wie lecker es bei dir in der Wohnung gerochen haben muss.
    Liebste Grüße sendet Dir,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli hallo du Zuckersüße,

      bin auch mal auf alle Blogs gehoppelt (hihi) und bin auch total begeistert!
      Aber hallo... ohne Schokolade funktioniert nicht viel bei mir :)

      Zuckersüße Grüße

      Löschen
  3. Auch ganz anders als alle anderen Rezepte! Ich find das echt supernett, was alles für Ideen entstanden sind! Toll dieser Gugelhupf! :-)
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genau liebe Barbara :)

      Das war so eine schöne Aktion.. bin total inspiriert :)
      Zuckersüße Grüße

      Löschen
  4. Wooooooow, liebe Tuba!
    Das ist aber ein tolles Küchlein was du da gezaubert hast!!
    Ich bin begeistert das du bei meinem Event mit dabei warst
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass ich dabei sein durfte! Was für eine tolle Idee du da hattest wirklich :)

      Es hat sooo viel Spaß gemacht!

      Zuckersüße Grüße

      Löschen
  5. Mhhhh sieht der Kuchen köstlich aus, richtig schön saftig und dann mit der Sosse, lecker!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haach Schokolade macht alles besser :)

      und dann noch Schokosoße (hihi).

      Danke dir du Liebe!

      Zuckersüße Grüße

      Löschen

Ich freue mich über euer Feedback