Cheesecake geht immer..




... oder was meint ihr?

Er geht ganz leicht und es passt einfach soviel dazu ^^

Hoffentlich konntet ihr die Osterfeiertage gut nutzen ^^ Ich habe die meiste Zeit gebacken, gegessen und gefaulenzt... hach... drei Dinge, die ich liebe!

Jetzt sind die Tage auch länger (yipiieee) und man kann noch soviel machen und wenn dann noch die Sonne scheint... einfach grandios ^^



Im Moment gibt es auch viele Früchte und das sollte man gut ausnutzen !

Deshalb gibt es heute ein Rezept mit Früchten!
Ihr könnt natürlich Früchte nehmen, die ihr gern habt. Ich habe mich für Blaubeeren, Erdbeeren und Physalis entschieden.. also süß und sauer ^^ statt Physalis könntet ihr auch Himbeeren nehmen, aber die waren im Supermarkt gerade aus (hihi). Oder Kiwi! Was euch gefällt.

Aus den Blaubeeren machen wir ein Kompott und die anderen beiden Obstsorten kommen roh drauf ^^ also auch irgendwie gesund (wer´s glaubt :).




Cheesecake mit Creme Fraiché und Früchten


Ein Rezept für Cheesecake findet ihr hier.
Einfach genauso in der Muffinform backen und abkühlen lassen.

Zutaten für das Kompott:

- 125gr. Blaubeeren
- etwas Zitronensaft (oder Limettensaft)
- 1 gehäufter EL Zucker
- 1 halber EL Stärke
- 3 EL Wasser

Zutaten für die Deko:

- Creme Fraiché 
- Erdbeeren
- Physalis


Zubereitung:

1. Alle Früchte waschen, bis auf die Physalis und gut abtrocknen lassen.

2. Die Blaubeeren mit dem Wasser, Zucker, Stärke und Zitronensaft in einem Topf vermischen und aufkochen lassen. Dabei immer wieder umrühren.

Kompott abkühlen lassen.

3. Mit einem kleinen Löffel das Kompott auf die Cheesecake-Muffins verteilen.
Dann mit einem weiteren kleinen Löffel etwas Creme Fraiché darauf geben und die übrigen Früchte schön drapieren.

Die Erdbeeren könnt ihr klein schneiden, halbieren oder in Scheiben schneiden.

Das sieht nicht nur schön aus, es schmeckt auch grandios! Versprochen.

Und es geht ganz schnell. Da kann sich sicher niemand zurückhalten. 
^^ 



Zuckersüße Grüße

Eure Fräulein Zuckerbäckerin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über euer Feedback